Die freie Bruno Gröning-Gemeinschaft Schwerin

Bruno Gröning (1906 - 1959)

Die freie Bruno Gröning-Gemeinschaft Schwerin
 löste sich am 9. Januar 2014 aus dem Bruno Gröning-Freundeskreis. In unserer  Gemeinschaft von ca. 35 Freunden ist jeder willkommen, der Heilung sucht und diese auch auf geistigem Wege finden will. Alles erfolgt nach dem Prinzip der Achtung des freien Willens. Es gibt keine Mitgliedschaft, keinen Zwang zur Teilnahme, keine Anwesenheitslisten, keine Beiträge, keine Frage nach religiösen Bindungen. Uns verbindet die Liebe zu Gott, zu Gottes Sohn Jesus und Gottes Helfer Bruno Gröning. In der Stille und tiefen inneren Ruhe nehmen wir zusammen die Heilenergie Bruno Grönings auf und leben auch außerhalb der Gemeinschaftsstunden entsprechend der Lehre Bruno Grönings.

 
Gemeinschaftsleiter: Peter Schneider, Am Kegel 10b, 19075 Pampow,
Tel. 03865-2459851, 0178-3683947, E-mail: peter-banzkow@web.de
 

        Gemeinschaftsstundentermine
    für das Jahr 2022

 
 
 
                                       

Die nächsten Gemeinschaftsstunden   

 
Liebe Freunde,
ich möchte Sie recht herzlich einladen zu unserer nächsten Gemeinschaftsstunde am
2o. Oktober 2022 um 19.00 Uhr
(Parchimer Str. 2 - AWO Treffpunkt "Deja vu")

 Vorgabe von Bruno Gröning:

 
„Ihr sollt über mein Verhältnis zu den Menschen sprechen, die Botschaften von Gott erhalten.
Das ist ein wichtiges Thema, weil es zurzeit darüber geteilte Meinungen gibt. Was du in der Zusammenkunft dazu gesagt hast, war richtig, aber noch nicht die ganze Wahrheit.“ 



Botschaften zur Gemeinschaftsstunde am 22. September 2022 (20 Freunde anwesend)
Bruno Gröning am 22.09.2022 um 09.15 Uhr: „Auch heute in der Zusammenkunft sollst du den Freunden sagen, dass die finsteren Mächte verzweifelt auf das Geschehen auf der Erde reagieren, auch wenn es scheint, dass alles in ihrem Sinne verläuft. Die Ereignisse um die Ostukraine zeigen, dass der Einsatz von Waffen kein Mittel ist, um Konflikte zu lösen. Das macht alles nur noch schlimmer. Ihr sollt euch nicht mit diesen Konflikten beschäftigen. Das bringt euch zur finsteren Seite.
(Bruno, das ist alles traurig genug. Hast du nicht auch für die Freunde erbauende Worte?)
Du sollst den Freunden sagen, dass ich mich freue, wenn ihr euch zusammenfindet und euer Herz öffnet für das Einströmen der göttlichen Energie. Wirkt weiter für das Gute. Ich bin immer an eurer Seite.“

Themenvorgabe von Bruno Gröning für die Zusammenkunft am 22.09.2022: „Ihr sollt über mein zeitloses Wirken sprechen, damit wirklich alle erkennen, dass ich auch heute noch für alle Menschen da bin.“
 
Bruno Gröning am 19.09.2022 um 09.20 Uhr: Du sollst den Freunden in der Zusammenkunft sagen, dass mein Wirken zeitlos ist. Was ihr zeitlos nennt, ist eine falsche Betrachtung der Wirklichkeit. Ihr erkennt nicht, dass auch ich eine Wirklichkeit bin, die ewig ist. Zweck meines zeitlosen Wirkens ist die Wiederherstellung der Verbindung zu Gott für alle Menschen. Das geschieht wie bei Jesus durch Heilung d e r Menschen, die bisher ohne Bindung an Gott waren. Alle die Menschen, die Gott in sich und um sich erkannt haben, sind mit mir zeitlos verbunden. Wenn sie mich rufen, dann komme ich und helfe.“
Gott am 18.09.2022 um 08.30 Uhr: „Du sollst den Freunden in der Zusammenkunft sagen, dass ihr darauf vertrauen könnt, dass der Helfer Gottes, Bruno Gröning, auch weiterhin durch die Kraft Gottes wirken wird. Es ist eine Kraft zur direkten Veränderung aller Störungen in den lebenden Körpern. Diese Kraft zeigt euch den Weg, wie ihr euch von allen Veränderungen in eurem Geist und Körper lösen könnt, die euch aus der göttlichen Ordnung drängen wollen. Die Frage, die ihr euch dabei immer stellen müsst: Will ich das überhaupt? Das bedeutet, dass ihr euch erst einmal selbst prüfen müsst, ob ihr den Weg mit Bruno Gröning gehen wollt. Denn dieser Weg ist oft nicht angenehm, weil ihr es nicht gewohnt seid, auf schädigende Gewohnheiten zu verzichten. Deshalb folgt Bruno Gröning bedingungslos.“

Zurzeit werden in einigen Freien Bruno Gröning-Gemeinschaften all diejenigen scharf angegriffen, die offen und ehrlich dazu stehen, dass sie Botschaften aus der lichtvollen geistigen Welt erhalten. Sie bezeichnen das als Channeln. Ich habe in dieser GE-Stunde einen Ausschnitt aus einem neuen Dokumentarfilm gezeigt, in dem sich Walter Häusler in einem Interview vehement gegen das Channel aussprach und das mit Aussagen von Bruno Gröning unterlegte.
Ich fragte Bruno Gröning, was er zu diesen Aussagen meinte
Bruno Gröning antwortete: „Der Walter Häusler channelte auch, bis ich ihm das untersagt habe, weil er sich nicht mit Gott verbunden hatte. Er hat die Wahrheit verfälscht und in Wirklichkeit falsche Aussagen getroffen. Da ich i h m das untersagt hatte, meinte er, dass ich das Verbinden mit Gott generell verboten hätte. Das ist aber nicht wahr. Zahlreiche Freunde bekommen Botschaften.“
In den „Lebensweisheiten“ Bruno Grönings fand ich dazu folgenden Hinweis:
„Fast alle Menschen leben wie in einer geschlossenen Kugel in Hinblick auf ihre geistige Erkenntnisfähigkeit. Nur selten ist einer unter ihnen so gereift, dass Gott ihm ein Fensterchen in Sein unermessliches, geistiges Reich öffnet. Schaut dieser dann aus dem Fenster, erlebt er so unerhört Neues und Herrliches, dass er nicht aufhören kann, denen davon zu berichten, die noch nicht hinausblicken dürfen. … Im Laufe der Geschichte hat Gott einzelnen Menschen sogar zwei, drei oder mehr Fenster aufgestoßen in die geistige Erkenntnis.“ (Bruno Gröning „Lebensweisheiten „, Grete Häusler-Verlag 1993, S.38) 




„Ihr sollt über mein zeitloses Wirken sprechen, damit wirklich alle erkennen, dass ich auch heute noch für alle Menschen da bin.“ 


 

Thema für die GE-Stunde am 11.08.2022: „Ihr sollt über eure Liebe zu allen Menschen sprechen, weil auch bei euch oft ein Widerspruch besteht, wenn Menschen Böses tun.“ 



Thema für die GE-Stunde am 28.04.2022
: „Wenn ihr wieder zusammenkommt, dann sollt ihr über eure Verbindung zu den Helfern Gottes sprechen.“ Warum? „Weil ihr ihre Hilfe unterschätzt.“ 

 „Ihr sollt über die bleibenden Gefühle eurer Liebe zu Gott sprechen. Diese Gefühle sollt ihr stärken, damit ihr vor den Angriffen der finsteren Mächte geschützt seid.“ 


Aus aktuellem Anlass werden wir an dieser Stelle vorerst Ort und Zeit unserer Zusammenkünfte  nicht mehr veröffentlichen können. 



Bruno Gröning am 28.04.2022 um 10.30 Uhr: „Du sollst den Freunden in der Zusammenkunft sagen, dass ihr wegen der Kriegslust der finsteren Mächte keine Angst aufnehmen dürft. Zurzeit wollen sie alle Probleme mit Waffen lösen. Es wird dabei keine Sieger geben. Die vernünftigen Menschen werden von Gott geführt und werden die finsteren Mächte besiegen. Wie lange der Krieg noch dauert, wird von euch abhängen. Vereinigt euch und organisiert den Widerstand.“ ?? „Ihr müsst das mit Worten tun und zeigen, dass ihr gegen alles seid, was die finsteren Mächte verbrechen.“

 

Liebe Freunde, 

Als Thema für die GE-Stunde hat Bruno Gröning vorgegeben: „Wenn ihr wieder zusammenkommt, dann sollt ihr über eure Verbindung zu den Helfern Gottes sprechen.“ Warum ist das wichtig? „Weil ihr ihre Hilfe unterschätzt.“

Beschäftigt euch deshalb noch einmal mit den Affirmationen und berichtet darüber, wie ihr sie nutzt und wie sie euch helfen, die Probleme eures Alltags zu bewältigen.

 

Gott am 24.04.2022 um 09.50 Uhr: „Du sollst den Freunden in der nächsten Gemeinschaftsstunde sagen, dass ihr das Wirken der Helfer Gottes braucht, um euer Leben wirklich erfolgreich gestalten zu können. Sie sind immer für euch da und wollen euch dienen, damit ihr zugleich als Diener Gottes wirken könnt. Für euch ist es wichtig, dass ihr sie bei allen Gelegenheiten ruft, wenn ihr geführt werden wollt und dazu meine Kraft benötigt. Zurzeit nutzt ihr die Affirmationen noch zu wenig. Aber es sind nicht nur diese Helfer Gottes, die ihr rufen könnt. Auch die vielen anderen Helfer Gottes, die um euch sind, warten darauf, dass ihr sie ruft. Ihr müsst ihren Frequenzen keine Namen geben, da es mehr sind als es Namen gibt, aber dennoch sind sie da für ganz bestimmte Hilfen. Bittet einfach Gott, euch d e n Helfer an die Seite zu stellen, den ihr für notwendige Entscheidungen braucht. So ist es auch mit eurem Engel. Ruft ihn, wenn ihr euer Tagwerk beginnt.“

Bruno Gröning am 25.04.2022 um 10.15 Uhr: „Du sollst den Freunden in der Zusammenkunft sagen, dass die Helfer Gottes einmal Menschen auf der Erde waren und auch ihr als Diener Gottes Helfer Gottes seid, um die Menschen wieder in die Nähe von Gott zu bringen. Ihr habt noch keine eigene Frequenz, wie sie die Helfer im geistigen Reich Gottes haben, aber ihr werdet sie bekommen, wenn ihr nicht mehr inkarnieren müsst und eure Seele vollkommen rein ist. Deshalb lernt von den Helfern Gottes, wenn ihr sie ruft und ihr ihre Hilfe erkennt.“

Jesus am 26.04. 2022 um 09.50 Uhr: „Auch ich bin ein Helfer Gottes, der für das Wohl der Erde verantwortlich ist. Ihr müsst mich immer an eure Seite rufen, wenn ihr erkennt, dass die Erde in Gefahr ist. Diese Gefahr besteht zurzeit in hohem Maße. Werdet deshalb meine Helfer, um die Erde zu retten.“

27.04.2022 um 10.30 Uhr: „Ich bin Wela, eine Helferin Gottes. Ich habe die Aufgabe, den richtigen Helfer für jeden von euch anzurufen, wenn ihr Hilfe braucht. Ihr müsst mich nicht rufen, weil ich euer Rufen erkenne. Ich erkenne jede Bitte aus jeder Situation.“

21.08.2014„Der Heilstrom ist eine universelle Energie, die alles Lebende in die göttliche Ordnung zieht. Alles, was nicht mit Leben versehen ist, wird durch die Gravitation in die Ordnung gebracht. Das ist ein großer Unterschied. Wenn ihr also um Materielles bittet, das gut geworden ist, dann ist es nicht meine Kraft, sondern die universelle Kraft. Deshalb sollt ihr auch nicht mir danken, sondern immer Gott, weil Gott für viele Bitten, die ihr an mich gerichtet habt, andere Helfer Gottes beauftragt, die dann in euch und um euch wirken.“

29.01.2015 „Sagt den Menschen auch, dass ich es nicht allein bin, der die Heilungen veranlasst. Dazu reicht meine Kraft nicht. Aber die vielen Helfer Gottes, die mir Gott an die Seite stellt, wirken durch mich, weil ich alle Kräfte bündeln und in Heilenergie umwandeln kann. Viele Menschen bitten andere Helfer Gottes um Heilung. Das können sie tun, denn auch dann wirkt die Kraft dieses Helfers durch mich und wird in die benötigte Heilenergie umgewandelt. Es ist richtig, wenn ihr mich ruft, aber verurteilt nicht diejenigen, die mit anderen Helfern Gottes im Herzen verbunden sind.“

24.07.2018 Hinweise Gottes zu diesem Thema:

„Ein Helfer Gottes ist immer ein demütiger Mensch, der geduldig wartet, bis er Gottes Liebe spürt. Diese Liebe zeigt sich in den Aufgaben, die Gott den Menschen überträgt. Diese Aufgaben dürften euch bekannt sein. Das sind Nächstenliebe, Duldsamkeit, Vertrauen und Glauben, Mitgefühl und Verständnis für die Sorgen eurer Nächsten. Wenn ihr das beherzigt, dann wird euer tägliches Tun immer erfolgreich sein.“

18.08.2020 Jesus: „Ich will, dass ihr zur rechten Zeit das Richtige tut. Das wird euch vor falschen Entscheidungen und Verirrungen schützen. Weil es aber gerade jetzt immer mehr Situationen gibt, die euch in die Irre führen sollen, werde ich euch helfen, die richtigen Gedanken zu bekommen. Deshalb folgt zwei Hinweisen: Wenn ihr zweifelt an dem, was ist, dann geht in die Stille wie der Helfer Gottes euch das gesagt hat und ruft mich. Auch eure Fragen dürft ihr vorher aussprechen. Dann sollt ihr in euch ruhen und euch ganz fest mit mir verbinden. Wenn ich erkenne, dass ihr zaudert, kann ich euch nicht helfen. Wenn ihr aber in Geduld verharrt, dann werde ich euch eine Antwort zukommen lassen, die ihr als meine Stimme erkennt. Das ist der erste Hinweis. Der zweite Hinweis, den ihr befolgen sollt, ist der: Verbindet euch mit eurem Engel, den ihr von Geburt an an eurer Seite habt. Er wird euch auf den richtigen Weg bringen, um meine Verkündungen zu euren Taten werden zu lassen. Auch ich werde immer darauf achten, dass ihr geschützt seid.“

Band 3: Frage an Gott: An einer anderen Stelle sagt Gott, dass die Engel und Helfer Gottes Frequenzen sind, die nicht lieben können, da sie keine Gefühle haben. Hier sagt Gott, dass die Engel viel Liebe geben können, da sie voll an bedingungsloser Liebe wären. Ist das nicht ein Widerspruch? Gott antwortet: Das ist kein Widerspruch. Die Engel und die Helfer Gottes sind reine Liebesfrequenzen, auch wenn sie das Gefühl der Liebe nicht kennen.

 

Bruno Grönings Vorgabe für die Gemeinschaftsstunde am 29.07.2021: „Ihr sollt über eure Wandlungen sprechen, die ihr im Geistigen vollzogen habt. E s ist eine Verfestigung eurer Bindung an Gott. Ihr sollt erkennen, wie weit ihr in eurer Gottesnähe seid.“ 

 

Botschaften zur Gemeinschaftsstunde am 10. Juni 2021 (17 Teilnehmer)
Sonntag, 06.06.2021 – 10.00 Uhr
Gott: „Wenn ihr euch wieder treffen werdet, dann werdet ihr dazu wirklich von Jesus geführt, denn es ist für die Freunde jetzt nicht einfach, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Viel ist in der Zwischenzeit geschehen und viele haben zu Bruno Gröning keine Verbindung mehr hergestellt, um richtige Entscheidungen treffen zu können. Es wird jetzt bei euch Fragen geben, warum Gott das alles zugelassen hat. Es war aber so, dass ihr geschützt wurdet und keiner von euch wirklich von dem Virus erfasst wurde. Ihr wurdet auch mit viel Liebe begleitet und habt keine Drohungen erhalten. Ihr aber habt euch weniger mit Gott verbunden. Trotzdem wurdet ihr geschützt. Fragt euch jetzt, ob auch immer alles, was ihr getan habt, Gott erfreuen konnte.“
Montag, 31. Mai 2021
Bruno, wir können uns am 10. Juni wieder als Gemeinschaft treffen. Über welches Thema sollen wir aus deiner Lehre sprechen?
Bruno Gröning: „Ihr sollt über euer Bitten sprechen.“
Warum ist gerade das jetzt notwendig?
Bruno Gröning: „Weil ihr um Dinge bittet, die euch Gott nicht erfüllen kann.“? „Ihr bittet zum Beispiel um Befreiung von Schmerzen, aber ihr bittet nicht, euch zu den Ursachen eurer Schmerzen zu führen.“

Bruno Gröning. Montag, 07.06.2021 um 9.00 Uhr: „Du sollst den Freunden in der Zusammenkunft sagen, dass ihr wieder in der Gemeinschaft sein könnt. Zeigt euer Vertrauen in die vielen Erlebnisse, mit denen euch Gott beschenkt hat, auch wenn ihr viele Schmerzen ertragen musstet. Sehr viele Ereignisse haben euch zweifeln lassen, ob Gott wirklich alles beherrscht und lenkt. Aber alles hatte einen Sinn. Jetzt sollt ihr euch wieder meiner Lehre zuwenden und die Energie erkennen, die die Erde und euch verstärkt erfasst hat. Das ist heilende Energie.
09.06.2021. Gott: „Was du durch deine richtige Position bewirkst ist die Liebe der Freunde zu Bruno Gröning. Zeige allen, dass du standhaft bleibst.“
10.06.2021, 08.20 Uhr Bruno Gröning: „Du sollst den Freunden sagen, dass zurzeit wieder eine Entspannung auf vielen Gebieten eintritt. Das wird aber nicht so bleiben, weil die finsteren Mächte auf eine neue Zeit der Angst bedacht sind. Das wird diesmal kein Virus sein, sondern eine Aufrüstung mit Waffen. Aber auch das wird ihren Untergang nicht aufhalten. Ihr seid geschützt.“ 



Bruno Gröning am 22.08.2021 -23.00 Uhr: „Es ist notwendig, dass ihr euch in der nächsten Zusammenkunft weiter mit diesem Thema beschäftigt. Aber diesmal sollt ihr über das Leben als ein Geschenk Gottes sprechen. Warum ist das notwendig? Ihr zergliedert euer Leben in Jahre und Abschnitte. Aber das macht euch alt, denn die Zeit und das Alter sind keine verlässlichen Maßstäbe für die Bewertung eures Lebens.“



Bruno Gröning am 01.09.2021: „Wenn ihr wieder zusammenkommt, dann sollt ihr über das Ende eurer Zeit sprechen. Das ist nicht die wirkliche Angst vor dem Sterben, sondern die Angst vor eurer Vergänglichkeit. Das ist wichtig, damit ihr auch darin Gottes Liebe erkennt.“

                         
 
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der täglichen Kraftaufnahme. Ich wünsche Ihnen,  dass Sie Ihre Lebensaufgabe leicht, in einem gesunden Körper und mit viel Freude erledigen.
Alles Liebe
 
              Peter Schneider
-          Gemeinschaftsleiter –